ChIT, Tr. Jaustine de la Vallee D'Orseval

Zuchtbuchnummer: C.B.V. - Nr. 031/14

DGStB.-Nr. 68933

gew. 06.11.2014

rot- weiß

Leistungsprüfungen:

VJP 75 P., Derby I. Preis, sil.

TAN und REEP

HZP 186 P., BrP mit ÜF

VGP 325 P. im I. Preis (Bundessieger)

VSwP (20-Stunden-Fährte) I. Preis

Frühjahr 2017 Field Trial Rebhühner:

CACT, 2 x 1. Excellent, 2 x 4. Excellent

Titel: Trialer

Herbst 2017: 3. Platz beim Europachampionat der Bretonenclubs in der Teamwertung.

Auszeichnung für die beste Hündin des Europachampionats

Frühjahr 2018  Field Trial Rebhühner:

2 x CACIT, 2 x CACT, 3 x RCACT

Titel: Arbeitschampion (SK)

Titel: ChFTP = Champion des Field-Trials de Printemps sur Perdrix (F)

2. Platz in der Einzelwertung beim Europachampionat der Bretonenclubs. Auszeichnung für die beste Hündin des Championats

Herbst 2018

Titel: ChIT = Internationaler Arbeits-Champion (FCI)

 

Standard:

Formwert Vorzüglich (Bundeszuchtschau 2016)

HD-frei

 

Abstammung:

Vater:

Flam' du Vallon de la Rigaude (tricolor), Champion de la Race 2013 und 2014 (Frankreich)

 Mutter:

Elhea de la Vallee D'Orseval (tricolor), mehrfacher Arbeits- und Schönheitschampion (Frankreich)


Jaustine ist eine sehr arbeitswillige und leistungsfähige Hündin in vielen jagdlichen Bereichen (Feld, Wasser, Wald). Sie ist selbstbewußt, anhänglich und führerbezogen. Die Arbeit mit ihr ist ein Genuß und läßt das Herz höher schlagen. Eine Hündin, die mich noch nie enttäuscht hat.